WoW Patch 10.1.5: Neue Glyphen f√ľr Hexer und Priester bringen mehr Flair

WoW Patch 10.1.5: Neue Glyphen f√ľr Hexer und Priester bringen mehr Flair

Coole neue Effekte für Priester und Hexenmeister in WoW Patch 10.1.5! Mit diesen Glyphen verleiht ihr euren Castern noch mehr Flair. Dabei ist eine sogar praktisch und nicht nur für mehr Rollenspiel-Atmosphäre gut.

Wer in WoW gerne Hexenmeister oder Priester spielt, darf sich im kommenden Patch 10.1.5 für Dragonflight wohl über neue Glyphen freuen. Denn dank des PTRs des prall gefüllten Sommer-Updates "Risse in der Zeit" sind zwei neue Glyphen bekannt. Diese werden - wie es auch bei sonstigen Exemplaren war - kosmetische Boni und Rollenspiel-Flair bieten, keinen spielerischen Vorteil. Wobei eine davon definitiv für bessere Übersicht in Kämpfen sorgen könnte. Wie genau man an die Anleitungen für diese Glyphen der Inschriftenkunde kommt, ist noch unklar, jedoch werden sie dann im Auktionshaus sowie als Crafting-Option im Spiel verfügbar sein.

Neue Glyphe für Priester in WoW Patch 10.1.5

So erhalten nämlich Priester die Möglichkeit, eine Glyph of the Shath'Yar zu aktivieren. Mit diesem Bonus sprechen Schatten-Priester nämlich die Sprache der Alten Götter, die für uns Normalsterbliche eigentlich unverständlich ist. Ein "G'huun wird auferstehen!" heißt beispielsweise "AN'zig wgah zzof!" Entsprechend handelt es sich vor allem um Rollenspiel-Atmosphäre, die diese Glyphe bringt.

Neue Glyphe für Hexenmeister in WoW Patch 10.1.5

Praktischer ist hingegen die neue Möglichkeit für Hexenmeister. Denn Glyph of Banehollow's Soulstone sorgt dafür, dass Spieler-Charaktere, deren Seele mit einem Seelenstein versehen ist, klar erkennbar sind. Um sie schwebt dann nämlich visuell erkennbar und dreidimensional eine Kugel, die den schützenden Seelenstein darstellt. Auf diese Weise ist schnell ersichtlich, welcher Charakter sofort beim Tod wieder in den Kampf zurückkann.

Schon Patch 10.1 brachte neue Glyphen in WoW

Die Entwickler bei Blizzard hatten zuletzt in Patch 10.1 neue Glyphen für Klassen umgesetzt, genauer gesagt Krieger und Dämonenjäger. Diese dürfen nämlich inzwischen via Glyphe einstellen, dass die Skills Heroischer Wurf sowie Gleve werfen auf den Skin ihrer Haupthandwaffe zurückgreifen. Krieger hatten beim Wurf seit Legion einen fest vorgeschriebenen Skin im Design eines roten Enthaupters. Zuvor war es aber auch einfach die ausgerüstete Waffe, die geworfen wurde - insofern kann man jetzt zu dieser Version zurück.

Quelle: Buffed