WoW: Taivan zur√ľck zur normalen Gr√∂√üe? Entwickler √§u√üern sich

WoW: Taivan zur√ľck zur normalen Gr√∂√üe? Entwickler √§u√üern sich

Die Rufe der Community haben Wirkung gezeigt. Das Mount Taivan für den Meta-Erfolg "Eine erweckte Welt" wächst mit dem kommenden Update wieder auf seine ursprüngliche Größe an.

In WoW: Dragonflight erhaltet ihr für den Meta-Erfolg Eine erweckte Welt das besondere Reittier Taivan. Der Bakar-Hund aus den Ebenen von Ohn'ahra machte vor allem aufgrund seines einzigartigen Aussehens und der Größe des Models einiges her. Zudem müsst ihr für den Meta-Erfolg einiges an Zeit in WoW: Dragonflight investiert haben.

Umso empörter war die Community, als das Model von Taivan deutlich verkleinert wurde. Doch die Entwickler haben offenbar ein Einsehen.

Taivan in Patch 10.2.7 zurück zur normalen Größe?

Taivan jetzt

Taivan vor dem Nerf

Im offizellen US-WoW-Forum schreibt Community Manager Kaivax:

In order to alleviate some animation bugs with Taivan, we recently reduced the default size of the mount.

This was a temporary measure, and we're developing fixes for everyone's goodest good boy. We expect to return Taivan to a larger size in 10.2.7, and we're planning to test those fixes in an upcoming 10.2.7 PTR build.

We appreciate the enthusiastic feedback we've gotten on this!

Die Größe von Taivan wurde zwischenzeitlich reduziert, um die Animations-Bugs zu beheben. Die Verkleinerung war jedoch nur temporär.

Aktuell arbeiten die Entwickler noch an dem Model. Mit Patch 10.2.7 sollte Taivan dann wieder deutlich größer dargestellt werden.

Diese Änderungen werden auf dem PTR für Patch 10.2.7 getestet. Wann Patch 10.2.7 von WoW: Dragonflight erscheint, ist aktuell noch nicht klar. Laut der Roadmap für WoW wird das Update vor dem Pre-Patch für die kommende Erweiterung The War Within erscheinen, der irgendwann im Sommer starten soll. Bis dahin könnt ihr die Zeit nutzen und an den Erfolgen von "Eine erwecke Welt" arbeiten. Habt ihr den Erfolg schon abgeschlossen oder lasst ihr ihn links liegen?

Quelle: Buffed